Die gefährlichen Folgen der Corona-Phobie

Viel gefährlicher als eine Infektion ist mittlerweile die Corona-Phobie. Ich finde es nicht in Ordnung, Menschen fortgesetzt grundlos in Schrecken zu versetzen und möchte zur Aufklärung und Beruhigung beitragen. Angst war schon immer ein sehr wirksames Instrument, um Menschen zu beeinflussen. Wichtig ist hier vor allem, sich außerhalb der offiziellen Medien zu informieren.

Ein Flugblatt von mir – gerne weitergeben.
Und hier ein Informationsgespräch, das ich als Anzeige im Blickpunkt Wasserburg aufgegeben habe.

Ich habe einige seriöse Quellen recherchiert, wo Sie sich informieren können:

Sehenswert ist das Interview mit dem Mikrobiologen Prof.Dr. Sucharit Bhakdi und dem Epidemiologen Dr. Knut Wittkowski. Der Rechtsmediziner Klaus Püschel fand bei Obduktionen von Toten heraus, dass alle infolge einer schweren Grunderkrankung und kein einziger nur an Covid-19 starb. Der Kinderarzt Dr. Martin Hirte hat sich in einem sehr langen Artikel viel Mühe gemacht und seine Ausführungen mit Zitaten belegt.

Und hier wieder ein kleines Video, damit der Humor nicht zu kurz kommt.